Ihr Frisoer fuer die ganze Familie!


04.03.2021
  :: Home ::  


Aus den Auflagen des SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard des BMAS ergeben sich folgende Ma├čnahmen f├╝r Kundinnen und Kunden.:


* Es d├╝rfen sich max. 2 Kunden gleichzeitig im Salon aufhalten.
* Es muss eine medizinische Mund- Nasenbedeckung getragen werden.
* Kein Zutritt f├╝r Personen mit Symptomen einer Infektion der Atemwege.
* Wartezeiten d├╝rfen nicht im Salon verbracht werden.
* Kein Zutritt ohne Termin. Zur Terminvereinbarung rufen Sie bitte an.
* Desinfinzieren Sie sich bitte die H├Ąnde.
* Bei jedem sind die Haare zu waschen.
* Gesichtsnahe Arbeiten wie Bartpflege, Augenbrauen- und Wimpernpflege d├╝rfen zurzeit nicht ausgef├╝hrt werden.
* Momentan hat jegliche Bewirtung zu unterbleiben. Wenn n├Âtig, bringen Sie sich eigene Getr├Ąnke mit.
* Zeitungen k├Ânnen nicht zur Verf├╝gung gestellt werden.Sorgen Sie auch hier f├╝r eigene Lekt├╝re.
* Um Kontakte mit Arbeitsmitteln zu minimieren, darf sich nicht selbst gef├Âhnt werden.
* Da der Wartebereich geschlossen sein muss, sollen sich Dritte, wie z.B.Begleitpersonen, nicht im Salon aufhalten.
* Um die Kundenzahl im Salon so gering wie m├Âglich zu halten, k├Ânnen keine Walk-in- und keine sich ├╝berschneidenden Termine vergeben werden. Daraus ergibt sich eine geringere Anzahl der zur Verf├╝gung stehenden, zeitnahen und freien Termine. Hier muss mit entsprechenden Fristen gerechnet werden.

* Die Einhaltung dieser Bestimmungen erspart mir ein Bu├čgeld in nicht geringer H├Âhe. Allein schon aus diesem Grund bitte ich, Diskussionen ├╝ber Sinn oder Unsinn dieser Ma├čnahmen zu unterlassen.


« zurück  

© 2005 - 2021 sch3ffl3r